Aktivitäten

02.05.2017 / Brandschutzerziehung Kita Schreufa

Vier Mitglieder der Einsatzabteilung haben die diesjährige Branschutzerziehung im Kindergarten Schreufa durchgeführt. Neben dem Kennenlernen und vorführen der Ausrüstung und vielen lehrreichen Informationen durfte natürlich auch das Wasserspritzen mit dem Strahlrohr nicht fehlen.

22. + 23.04.2016 / Brandübungscontainer

Parallel zum jährlichen Streckendurchgang fand am Freitag und Samstag am Katastrophenschutzzentrum im Frankenberg ein Seminar für Atemschutzgeräteträger statt. In einem Übungscontainer der Feuerwehr Marburg bekamen die Geräteträger einen Eindruck welche Gefahren bei einem Wohnungsbrand auftreten können und wo die Grenzen von Mensch und Material liegen. Da dieses Seminar für die gesamte Stadt incl. aller Ortsteile angeboten wurde, konnte pro Einsatzabteilung nur eine Person teilnehmen - so auch aus Schreufa.

23.04.2016 / Atemschutzübungsstrecke in Korbach

Am Samstag haben sechs Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Schreufa den Streckendurchgang auf der Atemschutzübungsstrecke in Korbach absolviert. Neben der gesundheitlichen Tauglichkeit muss jeder Atemschutzgeräteträger einmal pro Jahr diese Belastungsübung ablegen um im Einsatz als Geräteträger eingesetzt werden zu können. Die verbleibenden Geräteträger aus Schreufa werden den Streckendurchgang an einem der nächsten Termine nachholen

05.09.2015 / Familienaktionstag der Stadt Frankenberg

Am Samstag nahm die Feuerwehr Schreufa am Familienaktionstag der Stadt Frankenberg teil. Die Jugendfeuerwehren der Stadt Frankenberg hatten einen Infostand am Vorplatz des Landratsamts aufgebaut. Zusätzlich zur Ausstellung verschiedener Fahrzeuge, von der Drehleiter über ein Tanklöschfahrzeug bis zum Löschgruppenfahrzeug, konnten Kinder und Jugendliche den Bungee – Run der Kreisjugendfeuerwehr ausprobieren. Zielspritzen mit der Kübelspritze und umfangreiches Infomaterial rundeten das Angebot der Stadtjugendfeuerwehr ab. Aufgrund des durchwachsenen Wetters fanden viele Besucher erst ab Mittag den Weg zur Feuerwehr.

04.+05.+12.10.2013 / Kettensägenlehrgang der Frankenberger Feuerwehren

An zwei Wochenenden nahmen 20 Einsatzkräfte der Frankenberger Feuerwehren an einem Motorkettensägenlehrgang teil, der in Schreufa ausgerichtet wurde. Neben der theoretischen Ausbildung wurden verschiedene Schnitttechniken und Schnittarten vermittelt. 

Am Baumbiegesimulator wurde erlernt unter Spannung stehendes Holz zu schneiden. Im nahe gelegenen Stadtwald wurden die Kenntnisse dann in der Realität ausprobiert.

 

Aufgrund der guten Ausbildung durch Lehrgangsleiter Jürgen Marx und der Ausbilder Dirk Böhle, Jürgen Schneider und Volkhard Wenzel haben alle Teilnehmer das Lehrgangsziel erreicht.

Durch die Wehrführung der Stadt Frankenberg wurde mitgeteilt, dass im kommenden Jahr erneut ein Motorkettensägenlehrgang angeboten werden soll.

Gruppenbild
Download Gruppenbild
Gruppenbild aller Teilnehmer Motorkettensägenlehrgang 2013
IMG_6257.jpg
JPG-Datei [2.7 MB]

02.05.2013 / Brandschutzerziehung Kita Schreufa

Am zweiten Mai haben vier Mitglieder der Einsatzabteilung die Branschutzerziehung im Kindergarten Schreufa durchgeführt - darunter auch die beiden Jugendwarte der Feuerwehr Schreufa. Neben dem Kennenlernen der Ausrüstung und vielen lehrreichen Informationen durfte natürlich auch das Wasserspritzen mit dem Strahlrohr nicht fehlen. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch einen Rauchmelder überreicht. Gesponsort wurden die Rauchmelder, wie in den Vorjahren auch, durch Torsten Müller von der Zürich Versicherungsgruppe.

19.01.2013 / Atemschutzübungstrecke in Korbach

Am Samstag haben neun Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Schreufa den Streckendurchgang auf der Atemschutzübungsstrecke in Korbach absolviert. Neben der gesundheitlichen Tauglichkeit muss jeder Atemschutzgeräteträger einmal pro Jahr diese Belastungsübung ablegen um im Einsatz als Geräteträger eingesetzt werden zu können. Alle Teilnehmer haben den Belastungstest erfolgreich abgelegt.

09.11.2012 / Traditioneller Martinsumzug

Auch in diesem Jahr wurde durch den Kindergarten Schreufa wieder der Martinsumzug veranstaltet. Wie in den letzten Jahren hat auch dieses Jahr die Feuerwehr Schreufa die Verkehrsabsicherung übernommen. Mehr als Einhundert Kinder und Erwachsenen machten sich auf einen kurzen Marsch durch die Straßen Schreufas.

03.11.2012 / "Church-Night" in Schreufa

Im Rahmen der Church-Night in Schreufa übernahm die Feuerwehr Schreufa das Anleuchten der Schreufaer Kirche. An diesem Abend, an dem viele Jugendliche aber auch Erwachsene den Weg in die Kirche fanden, fand das bunte Lichterspiel große Zustimmung.

29.09.2012 / 06.10.2012 Hydrantenkontrolle

Einmal pro Jahr führen wir im Stadtteil Schreufa die Hydrantekontrolle durch. Die knapp 80 Hydranten wurden auf ihren Zustand hin überprüft und gespült. Hierbei kann es zur einen kurzeitigen Eintrübung im Wassernetz kommen.